Wir bilden dich aus!
 

FACHPRAKTIKER/ -IN HAUSWIRTSCHAFT


In der Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft / zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft erlernst du die Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln, die Organisation der Haus- und Raumreinigung, die Wäschepflege, Näh- und Ausbesserungsarbeiten, Umgang und Pflege verschiedenster Geräte und Maschinen aus Großhaushalten sowie die Pflanzenpflege.


Wenn dich die Ausbildung näher interessiert, klicke einfach auf das schon vorgefertigte Kontaktformular!

Kontaktformular



1. Du lernst bei deiner Ausbildung:

  • Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln
  • Betreuung und Versorgung von hilfsbedürftigen Menschen (von jung bis alt)
  • Haus- und Raumreinigung
  • Wäschepflege
  • Näh- und Ausbesserungsarbeiten
  • Raum- und Tischdekoration
  • Service
  • Pflanzenpflege

 

2. Du hast:

  • Geschick im Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Geräten
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten 
  • Einsatzbereitschaft
  • guter Umgang mit hilfebedürftigen Menschen
  • gute Umgangsformen

 

3. Dauer:

  •  3 Jahre
  • nach der Zwischenprüfung (2. Lehrjahr) entscheidest du dich für einen Schwerpunkt:
    o Verpflegung und Service
    oder
    o Versorgung und Betreuung.


4. Praktika:

  • In mehrwöchigen und verschiedenen Praktika in unterschiedlichen Betrieben (zum Beispiel Wäscherei, Seniorenheim, Bäckerei oder Kita) kannst du das Gelernte anwenden und erweitern.


5. Berufliche Perspektiven:

  • Mit dem Abschluss Fachpraktiker/ -in Hauswirtschaft kannst du in Großhaushalten, Kindereinrichtungen, Seniorenheimen oder Dienstleistungsbetrieben arbeiten. 
  • Hast du einen guten Abschluss geschafft - dann mach weiter mit der Voll-Ausbildung zum Hauswirtschafter / zur Hauswirtschafterin.
  • Weitere Ausbildungen in verwandten Berufszweigen wie zum Beispiel Kinderpflege sind möglich.
  • Die Abschlussprüfung erfolgt vor dem Prüfungs-Ausschuss der
    Industrie- und Handelskammer.
  • Wenn du die praktische Prüfung und die theoretische Prüfung (Berufsschule) bestanden hast, bekommst du den Abschluss Fachpraktiker Hauswirtschaft / Fachpraktikerin Hauswirtschaft. Außerdem zugleich auch den Hauptschulabschluss (HSA).


6. Formales:

  • Die Ausbildung erfolgt nach § 66 BBiG. Kostenträger der Ausbildung ist die Arbeitsagentur.





 Für genauere Informationen nimm bitte Kontakt mit unseren Ausbilderinnen Frau Günter (Email: u.guenter@michael-bauer-werkhof.de; Tel: 0711 90674-21) und Frau Kluge (Email: f.kluge@michael-bauer-werkhof.de; Tel: 0711 90674-21) auf.